Schulmuseum Tagusens

Informationen
Adresse:

Tagusens 2 - 39040 Kastelruth

Telefon:

+39 0471 706 661



Bewertung: Eingeschränkt

Foto (16)
Finde die Position auf der Karte

Im abgelegenen Weiler Tagusens gab es seit der Einführung der allgemeinen Schulpflicht im 18. Jh. eine kleine Bergschule. Der Unterricht fand im Widum oder in Bauernstuben statt. 1933 wurde ein neues Gebäude für die einklassige Zwergschule errichtet, die in den 1950er Jahren die Höchstzahl von 46 Kindern erreichte und schließlich 1993 aufgelassen wurde. Das heutige kleine Museum zeigt die Schulgeschichte dieser Kinder der umliegenden Höfe von der faschistischen Zeit bis zur Gegenwart und lässt nostalgische Erinnerung hochkommen.

Zugänglichkeit

Das Schulmuseum befindet sich im abgelegenen Weiler Tagusens unterhalb von Kastelruth (7 km) und ist über die Landesstraße 24 (Waidbruck-Kastelruth) und weiter über die schmale Bergstraße bis zur kleinen Dorfkirche St. Magdalenaerreichbar. Als Alternative gibt es einen öffentlichen Shuttledienst (Linie 8: Seiser Alm Bahn-Kastelruth-Tisens-Lieg-Tagusens). Direkt bei der Kirche bestehen einige Parkmöglichkeiten. Über einen Kiesweg und eine steile Zufahrtsrampe mit Gras (10 m, 15-20%) gelangt man zum Museumseingang hinunter (Flügeltürbreite 58 cm, Türbreite 120 cm). Die Ausstellungsräume sind ebenerdig. Das vorhandene WC ist für Besucher im Rollstuhl nicht zugänglich.
Anmerkung: Der Parkplatz befindet sich beim Kirchlein St. Magdalena.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Ausgewiesener Zugangsweg
Bodenbeläge
  • Kies
Anmerkung: Der Zugangsweg beinhaltet eine steile Zufahrtsrampe mit Gras (10 m, 15-20%).
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • nein
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Hinweisschilder
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
    Gras
Anmerkung: Die Eingangstür ist eine Flügeltür.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Zugang mittels
Rampe
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen
  • nein
Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle < 2,5 cm
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 1.5
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Vorhandensein von
Toilette
Orientierungssysteme
Hinweisschilder
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle < 2,5 cm
  • ja
Türschwelle in cm
  • 1.5
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett

Ruhige Lage

Liegewiese

Hunde erlaubt

Familienfreundlich

Dies könnte dich auch interessieren