Kabinenbahn Col Alto

Informationen
Adresse:

Str. Col Alt 36 - 39033 Corvara

Höhe:

1560 m ü.d.M.

Telefon:

+39 0471 836073

Fax:

+39 0471 836570



Bewertung: Mit Hilfestellung

Finde die Position auf der Karte
Die Bergbahn Col Alto in Corvara war eine der ersten Seilbahnen in der Region und hat damit eine große Bedeutung für die touristische Entwicklung im Gadertal. Denn bereits 1938 brachte eine Schlittenseilbahn Skifahrer auf den beliebten Hausberg von Corvara. Heute befördert eine moderne Gondelbahn bis zu 2.800 Personen pro Stunde auf den Gipfel.
Im Sommer ist der Col Alto ein beliebter Ausgangspunkt für leichte, entspannende Wanderungen. Oben an der Bergstation gibt es einen Verleih für geländetaugliche Kinderwagen und E-Mountainbikes, mit denen man gemütliche Radtouren unternehmen kann.

Bewertung: Mit Hilfestellung

Direkt an der Talstation im Zentrum von Corvara gibt es keinen Parkplatz: Die beste Parkmöglichkeit befindet sich daher rund 200 m entfernt in der Col Alt Straße 78, unterhalb der Südtiroler Sparkasse, wo sich auch ein reservierter Stellplatz für Menschen mit Behinderungen befindet.
Von dort überquert man auf einem gekennzeichneten Fußgängerübergang mit Zebrastreifen die Straße und biegt in eine beschrankte Zufahrtsstraße (Col Alt Straße 91) zum Hotel Posta Zirm ein. Über dessen steilen Hotelparkplatz (Asphaltbelag) und die daran anschließende sehr steile Zugangsrampe (Gras und Kiesbelag) gelangt man hinauf zur Talstation.
Intern ist die Talstation barrierefrei gestaltet und ermöglicht einen bequemen und bodengleichen Einstieg in die 8-ter Kabinen. Einzig die Toiletten sind extern untergebracht und für Fahrgäste mit Behinderungen nicht zugänglich.
Auch die Bergstation bietet einen bodengleichen Ein- und Ausstieg: Über einen stufenlosen Zugang erreicht man bequem das angrenzende Bergrestaurant Col Alto, von wo aus man einen herrlichen Ausblick auf die Dolomiten der Umgebung genießt. 
Über eine kurze steile Rampe gelangt man zur angrenzenden Verleihstation für Kinderwagen und E-Mountainbikes hinunter, von wo aus kinderwagentaugliche Wanderwege starten.

Letzte Aktualisierung November 2017

Anmerkung: Die beste Parkmöglichkeit befindet sich in der Col Alt Straße 78, unterhalb der Sparkasse, wo sich ein reservierter Stellplatz für Menschen mit Behinderungen befindet. Der Zugangsweg beinhaltet eine extrem steile Zugangsrampe zur Talstation.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 1
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • nein
Straßenüberquerung
Notwendig
  • ja
Mit Zebrastreifen
  • ja
Mit Fußgängerampel
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • nein
Ruheplattform
Vorhanden
  • nein
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Kies
    Gras
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Rampe
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Intern vorhanden
Rampe
Stufen und Treppen
Informations- & Fahrkartenschalter
Schalterhöhe in cm
  • 112
Absperrung Warteschlange
Vorhanden
  • nein
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 112
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 103
Toilette
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • ja
Bodenbeläge
  • Kies
    PVC / Gummi
Anmerkung: Die modernen Seilbahnkabinen sind bodengleich zugänglich und bieten Platz für 8 Personen.
Wartepodest vor dem Transportmittel
Länge in cm
  • 250
Breite in cm
  • 250
Zugang mittels
Rampe
Einfahrt/Ausfahrt
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Verlangsamung zum Einstieg
  • ja
Vorhandener Höhenunterschied
  • nein
Abstand zwischen Podest und Transportmittel
  • nein
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 88
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Abmessungen
Tiefe in cm
  • 150
Breite in cm
  • 115
Zugang mit dem Rollstuhl
Selbständiger Zugang
  • ja
Fahrgast wird im Rollstuhl transportiert
  • ja
Fahreigenschaften
Sitzmöglichkeit
  • ja
Sicherheitsgurte
  • nein
Interne Gegensprechanlage vorhanden
  • nein
Dynamische Fahrgastinformationen an Bord
Akustische & optische Informationen
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
Anmerkung: Von der Bergstation ist das angrenzende Bergrestaurant stufenlos erreichbar und bietet einen herrlichen Ausblick auf die Dolomiten in der Umgebung.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Rampe
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 112
Durchgangsbreite in cm
  • 150
Toilette
  • nein
Orientierungshilfen
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
Anmerkung: Das Bergrestaurant Col Alto ist von der Bergstation aus bequem erreichbar.
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 80
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle < 2,5 cm
  • ja
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
    Fliesen / Marmor
    Parkett
Anmerkung: Die Toiletten an der Talstation sind nicht barrierefrei.

    Dies könnte dich auch interessieren