Bahnhof Freienfeld

Informationen
Adresse:

Bahnhofstr. - 39040 Freienfeld

Höhe:

935 m ü.d.M.

Telefon:

840 000 471 / +39 0566 76234



Bewertung: Mit Hilfestellung

Finde die Position auf der Karte

Bewertung: Mit Hilfestellung

Der Bahnhof von Freienfeld ist zugänglich, aber der Bahnsteig 2 ist nicht erhöht und damit nicht an Niederflurzüge angepasst.

Der Bahnhof von Freienfeld befindet sich unweit vom kleinen Dorfzentrum.
Im asphaltierten Parkplatzbereich gibt es zwei Stellplätze für Menschen mit Behinderungen (nicht gekennzeichnet). Beim Bahnhof gibt es keine Bushaltestelle.
Der Zugangsweg vom Parkplatz zum Haupteingang ist etwa 70 m lang: Der erste Wegabschnitt ist leicht begehbar, während der zweite Wegabschnitt einen holprigen Bodenbelag aus Natursteinpflaster aufweist. Die Durchgangsbreite ist aufgrund aufgestellter Blumentöpfe eingeschränkt.
Der Wartesaal ist über die Eingangstür auf der Straßenseite bedingt zugänglich (12 cm hohe Türschwelle, Türbreite 80 cm). Die anschließende Ausgangstür vom Wartesaal zum Bahnsteig ist hingegen lediglich 60 cm breit (nur mit Hilfestellung lässt sich die Tür auf eine Gesamtbreite von 120 cm öffnen).
Der Bahnsteig 1 ist vom Parkplatz aus direkt erreichbar und leicht zugänglich. Die Plattform ist erhöht und an die Niederflurzüge angepasst. Der Bahnsteig ist mit taktilen Leitlinien für Menschen mit Sehbehinderungen ausgestattet.
Der Bahnsteig 2 ist über eine Unterführung mit Aufzug erreichbar, aber die Plattform ist nicht erhöht und mit keinen taktilen Leitlinien für Menschen mit Sehbehinderungen ausgestattet.
Im Außenbereich gibt es eine barrierefreie Toilette, die behindertengerecht ausgestattet ist.

Letzte Aktualisierung: Mai 2017

Anmerkung: Im asphaltierten Parkplatzbereich gibt es einige Stellplätze für Menschen mit Behinderungen (nicht gekennzeichnet). Der Bahnsteig 1 ist barrierefrei gestaltet und ermöglicht einen bodengleichen Einstieg in den Zug.
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Kennzeichnung
  • nein
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Eigenschaften Zugangsweg
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Zugangsweg vom Parkplatz zum Haupteingang ist etwa 70 m lang: Der erste Wegabschnitt ist leicht begehbar, während der zweite Wegabschnitt aufgrund aufgestellter Blumentöpfe nur bedingt zugänglich ist. Der Wartesaal ist über die Eingangstür auf der Gebäuderückseite zugänglich (12 cm hohe Türschwelle, Türbreite 80 cm). Die anschließende Ausgangstür vom Wartesaal zum Bahnsteig ist lediglich 60 cm breit (nur mit Hilfestellung lässt sich die Tür auf eine Gesamtbreite von 120 cm öffnen).
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 80
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 12
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Im Außenbereich gibt es eine barrierefreie Toilette, die behindertengerecht ausgestattet ist.
Lage im Gebäude
  • Extern
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 79
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 142
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 66
Höhe in cm
  • 41
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • nein
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhe in cm
  • 79
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 64
Wasserhahn
  • Klassischem Drehknopf
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Das Gleis 2 ist bequem über eine Unterführung mit Aufzug erreichbar, der Bahnsteig selbst ist aber noch nicht erhöht.
Vorhandensein von
Stufen oder Treppen
Manövrierfläche
> 140x140 cm
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine

Dies könnte dich auch interessieren